Fortbildung

Die vorliegende BBnE-Fortbildungsreihe soll aufzeigen, wie ein neues übergeordnetes abstraktes Bildungsziel einer Beruflichen Bildung für nachhaltige Entwicklung im gewerblich-technischen Bereich konkret in den berufsschulischen Unterricht umgesetzt werden kann. Um eine individuell zugeschnittene Umsetzung von BBnE an den einzelnen Schulen zu erreichen knüpft die Fortbildungsreihe an folgenden Ausgangsvoraussetzungen an:

  • an den Bildungsauftrag der Berufsschule,
  • an die individuellen berufsbezogenen Überzeugungen sowie an das professionelle Wissen (Fachwissen, Fachdidaktisches Wissen etc.) der teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer zur Umsetzung des Bildungsauftrages des Berufsschule.
  • an den Rahmenbedingungen (wie z.B. an die Curricula, vorhandenen Lernsituationen an den Schulen) der Lehrerinnen und Lehrer.
  • an den wissenschaftlichen Erkenntnissen zu den theoretisch- und praktisch-didaktischen Überlegungen einer BBnE.
  • an die konkreten Handlungsfelder und Handlungssituationen
  • an die aktuell anerkannten berufspädagogisch-didaktischen Prinzipien.